Sabine Stelzer, energie balance
 
Home » Kursangebot » Prinzipien der Kinesiologie
   

Prinzipien der Kinesiologie Module 1-4

 

Beschreibung

 
Prinzipien der Kinesiologie ist ein moderner, breit gefächerter Einführungskurs, der von Hugo Tobar nicht nur für die Neuroenergetische Kinesiologie konzipiert wurde, sondern Kinesiologie-Einsteigern eine breite Basis für alle Richtungen der Kinesiologie bietet.
Dieser Kurs basiert auf den Prinzipien der TCM, des Meridiansystems, dem Wissen der indischen Yogis und den modernen Kenntnissen der Anatomie und Physiologie. Die breite Wissensbasis verdeutlicht eindrucksvoll, dass dem Kurs ein ganzheitliches Konzept zugrunde liegt, wodurch man für weiterführende Kurse oder erstes Arbeiten sehr gut aufgestellt ist.
 

Inhalt

 
  • Erlernen des Muskeltestens
  • Einführung in die energetische Struktur des Menschen
  • Einführung in die Muskelstruktur und -funktion
  • Einführung in das Allgemeine Adaptionssyndrom
  • Einführung in die Theorie der Traditionellen Chinesischen Medizin, inklusive:
    • Meridiane
    • Akupunkturpunkte
    • Chi
    • Jing
    • Die Fünf Elemente
    • Ying-Yang - Theorie
  • Einführung in die Chakren und deren Effekt auf das Nervensystem
  • Einführung in Neuroreflexe einschließlich der neurovaskulären und neurolymphatischen Reflexe
  • Testung eines Indikatormuskels
  • Meridiane: Muskeltest-Beziehungen
  • 20 Muskeltests für unterschiedliche Meridian-Organ-Beziehungen
  • Reaktives Muskel-Balancieren
 

Kursdauer (pro Modul)

 
2 Tage  

Kurstermine

 
Modul 1, 22. + 23. Februar 2020
Modul 2, 28. + 29. März 2020
Modul 3, 18. + 19. April 2020
Modul 4, Termin nach Vereinbarung mit den Teilnehmern
Die Module der Prinzipien der Kinesiologie sind aufeinander aufbauend und können daher nur gesamt gebucht werden.
 

Kurszeiten (pro Modul)

 
Samstag von 9 - 18 Uhr
Sonntag von 9 - 17 Uhr
 

Preis (pro Modul)

 
€ 270,--