Sabine Stelzer, energie balance
 
Home » Kursangebot » Brain Formatting
   

Brain Formatting

 
   

Beschreibung

 
Brainformatting ist ein sanfter und sehr interessanter Einstieg in das Arbeiten mit verschiedenen Gehirnarealen. Die Teilnehmer lernen sowohl die denkende Großhirnrinde, das emotionale limbische System, als auch das steuernde Stammhirn kinesiologisch anzupeilen, auszutesten und gegebenenfalls zu entstressen.
Fingermodes aus den indischen Mudras werden mit Akupunkturpunkten aus der traditionellen Chinesischen Medizin kombiniert. Durch die Anwendung einer bestimmten Kombination dieser Beiden erhält man in der Anatomie oder in der Physiologie Zugang zu einem energetischen Stressmuster in einem speziellen Areal. Dadurch wirkt die Balance punktgenauer. Die Kenntnisse aus diesem Kurs erleichtern eine weiterführende Ausbildung in Richtung LEAP, SIPS, NEP, Gehirnhologramm usw. erheblich.
 
   

Inhalt

 

Der Kiefer Verweilmode

 
Der Kiefer Verweilmode erlaubt das laufende Speichern von Informationen, um eine Struktur genauer zu definieren. Dadurch braucht der Kunde nicht mehr die ganze Balancezeit an die Stresssituation zu denken. Die Balance wird genauer.  
   

Großhirnrinde

 
Kortex mit den einzelnen Lappen
• Zukunftsplanung
• Bewegungskontrolle und Sprachbildung
• Kontrolle der willkürlichen Augenbewegung
• Sitz des Denkens und Urteilens
• Arbeitsgedächtnis
• Broca-Zentrum (Sprachzentrum – Wortauswahl & Artikulation)
• Primär – motorischer Kortex
• Prämotorischer Kortex (Planung von Bewegungsabläufen)
 
   

Limbisches System

 
• Sitz des Kurzzeitgedächtnisses (Hippocampus)
• Gedächtnisverarbeitung
• Erlernen / Abspeichern von Bewegungsprogrammen (Basalganglien)
• Emotionsverarbeitung und Emotionsmodulation
 
   

Steuerndes Stammhirn

 
• Kontrolle aller muskulären Bewegungsabläufe
• Kontrolle des Nervensystems
• Verdauungssystem-Steuerungszentrum
• Herzrhythmussteuerung
• Steuerung der physiologischen Abläufe unserer Emotionen
 
   

Kursdauer

 
2 Tage  
   

Kurstermin

 
23. + 24. Mai 2020  
   

Kurszeiten

 
Samstag von 9 - 18 Uhr
Sonntag von 9 - 17 Uhr
 
   

Kosten

 
€ 270,--